OJO DE CAFÉ DELIKATESSEN

(EHEMAHLS KNIERIEMEN DELIKATESSEN)

Heinz Knieriemen hat sich Zeit seines Lebens für eine ausgewogene, natürliche Ernährung engagiert – einerseits als Publizist, anderseits als Gewürztüftler. Als Knieriemen 2014 verstarb, hinterliess er entsprechend nicht nur zahlreiche Fachartikel und Bücher, sondern auch eine kleine Schatzkammer mit Gewürzmischungen. Diese waren rasch vergriffen, worauf sich seine Tochter Debora entschied, in die Fussstapfen ihres Vaters zu treten. So entstanden neue Gewürzmischungen unter dem Brand Knieriemen Delikatessen, dieser Brand wurde 2020 dann integriert in das Label von Ojo de Café.